Mein Angebot

Vorträge:

- Umgang mit "schwierigen" Angehörigen in der Pflege
- Sterben Menschen mit Demenz anders?
- Demenz verstehen und angemessen reagieren
- "Sorgen Sie schon für Wohlbefinden oder trainieren Sie 
    noch?" Therapeutisches Gammeln mit Menschen mit 
    Demenz
- Hospizliche Altenpflege

Inhouse-Schulungen:

- Umgang mit "schwierigen" Angehörigen in der Pflege
- Demenz und Umgang mit Menschen mit Demenz 
- Hospizliche Altenpflege erarbeiten, implementieren und verstetigen

Seminare:

- 1.     Palliative Care für Menschen mit Demenz

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

2.     Schmerzmanagement für Menschen mit Demenz

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

3.     Palliative Maßnahmen bei ausgeprägter Symptomlast am Lebensende (z.B. Luftnot, Ablehnung von Getränken und Speisen etc.)

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege

 

4.     Umgang mit „herausforderndem Verhalten“ bei Menschen mit Demenz

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

5.     Körperpflege ohne Kampf (bei Menschen mit Demenz)

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

6.     Biographiearbeit ist mehr als Datensammeln!

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

7.     Der Nationale Expertenstandard „Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz“ - der personen-zentrierten Ansatz (nach Tom Kitwood) in die Altenpflege überführen und implementieren

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

8.     Gewaltprävention in der Altenarbeit

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

9.     „Gegner oder Kooperationspartner?“ - Umgang mit „schwierigen“ Angehörigen

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

10. Verschiedene Formen der Fallarbeit (z.B. Kollegiale Beratung; STI-Methode; Ethische Fallarbeit)

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

11. Basale Stimulation in der Palliative Care und/oder der Arbeit mit Menschen mit Demenz

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

12. Hospizliche Altenarbeit – So implementieren Sie Palliative Care in Einrichtungen der stationären Altenarbeit

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege und des Sozialen Dienstes

 

13. Kompaktseminar „Demenz“ (2-tägig oder auch mehr) (Grundlagen, Verläufe, Umgang und Eigenerleben etc.)

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

14. Palliative Care Mapping – So überprüfen Sie, ob Ihre Palliative Care auch wirklich am „Waschlappen“ ankommt

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege und des Sozialen Dienstes

 

15. Wie viel Tod verträgt ein Team? – Abschiedskultur für Mitarbeiter der Altenarbeit

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

16. Reden Sie noch oder kommunizieren Sie schon? – Kommunikation als Basiswerkzeug in der Altenarbeit

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

17. Wenn Worte nicht mehr ankommen - Kommunikation ohne Worte (mit Menschen mit fortgeschrittener Demenz)

Adressaten: Mitarbeiter/innen der Pflege (mit und ohne Examen); des Sozialen Dienstes und der Hauswirtschaft; am Thema Interessierte)

 

 

Weitere Fortbildungsangebote gerne auf Nachfrage … 

  

st.kostrzewa@arcor.de

 

Adressat:

- ambulante und stationäre    Altenpflegeeinrichtungen
- Einrichtungen der Eingliederungshilfe
- ambulante und stationäre Hospizdienste
- Bildungseinrichtungen


st.kostrzewa@arcor.de